Ein Kuchenrezept aus Neuengland

Eine typische und unglaublich gute Mehlspeise aus Neuengland (dazu zählen die Bundesstaaten Massachusetts, Rhode Island, Connecticut, Maine, Vermont und New Hampshire) ist der Boston Cream Pie.

Vielleicht habt ihr ja Lust diesen Kuchen nachzubacken.

Ihr braucht dazu:

5 Eier

4 Eigelb

250 g Zucker

400 ml Milch

125 ml Schlagsahne

5 EL kaltes Wasser

2 EL Butter

1 Prise Salz

80 g Mehl

80 g Speisestärke

1 EL Backpulver

2 Päckchen Vanillezucker

125 g Schokolade

Zuerst müsst ihr die fünf Eier trennen und das Eiweiß mit dem kalten Wasser ziemlich fest schlagen. Nach und nach gebt ihr ca. 200 g Zucker und eine Prise Salz dazu und schlagt ihr die Masse noch ein wenig weiter. Dann fügt ihr zuerst vorsichtig die Eigelb hinzu und hebt zuletzt 60 g Mehl, 60 g Stärke und das Backpulver unter. Der Teig wird nun in eine Springform (Durchmesser 26 cm) gegeben, die ihr mit Backpapier auslegen solltet. Dann schiebt ihr das Ganze für ca. eine halbe Stunde in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen.

Nach dem Backen müsst ihr alles gut auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit könnt ihr die Fülle vorbereiten. Dazu nehmt ihr die vier anderen Eigelb und vermischt diese zuerst mit dem restlichen Zucker und den 2 Päckchen Vanillezucker und gebt dann noch das übrige Mehl und die restliche Speisestärke hinzu. Nach und nach kommt auch noch die aufgekochte Milch hinzu. Dann gebt ihr die Fülle wieder in den Kochtopf zurück und erhitzt sie. Dazu müsst ihr ständig rühren, damit nichts anbrennt und die Creme schön dick wird. Anschließend schüttet ihr die cremige Fülle in ein Gefäß und lasst sie zugedeckt kalt werden.

Die Schokolade wird mit der Schlagsahne und der Butter vermischt und geschmolzen und muss dann ebenfalls abkühlen.

Nun ist der Kuchen fast fertig. Schneidet ihn in zwei Teile und bestreicht den unteren Teil mit der Creme. Dann gebt ihr den anderen Kuchenteil darauf und verziert alles mit der Schokoladecreme.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.